Moderation Diskussionsforum „Gülle, Landwirtschaft und Lebendige Gewässer“

 

Ist Gülle Schuld an den hohen Nitratwerten im heimischen Grundwasser? Verteilen die Bauern zu große Mengen des Fäkalgemisches auf ihren Feldern? Zu viele Fragen, als dass die Podiumsdiskussion, zu der der Bund Natur- und Umweltschutz (BUND) in die Aula des Hubertus-Schwartz-Berufskollegs eingeladen hatte, darauf befriedigende Antworten hätte liefern können.

Was wir für Sie tun können

Was wir für Sie tun können

Für unsere Kunden sind wir Problemlöser und/oder Zielerreicher! Denn entweder lösen wir mit dem Kunden ein Problem (z.B. Ausschuß senken) oder wir helfen, dass ein definiertes Ziel erreicht wird (z.B. Umsatzsteigerung x%). Für produzierende Unternehmen geht es immer um folgende drei Fragen:

Projekt Prozessoptimierung

Lakal Hintergrundbild

Die Karl Achenbach GmbH & Co. KG in Saarbrücken wurde bereits 1924 im Zentrum von Saarbrücken als Schreinerei gegründet. Über die Jahre hinweg, hat sich aus diesen Anfängen ein international führendes Unternehmen der Rollladen- und Tortechnikbranche etabliert. Unter der Marke LAKAL entwickeln, produzieren und vertreiben wir heute unsere Systeme aus Aluminium überwiegend in Europa. Weit über 250.000 Rollladen-, Sonnenschutz-, Insektenschutz- und Torsysteme verlassen pro Jahr unser Werk und werden auf einer Fläche von annähernd 20.000 m² von ca. 300 Mitarbeitern gefertigt.